Die Physik des Schreibtisches

Höre mit Vergnügen die Vorträge des Physikers und Philosophen Hans-Peter Dürr. (Youtube.) Gerade sprach er über ein Grundgesetz in der Natur, das da lautet: In Zukunft passiert das Wahrscheinlichere wahrscheinlicher. Er verweist auf den 2. Hauptsatz der Thermodynamik, der besagt, dass ein geordnetes System immer die Tendenz hat, in einen ungeordneteren Zustand überzugehen als umgekehrt. „Und das sehen Sie an Ihrem Schreibtisch“, so Dürr. „Er wird immer unordentlicher.“ Der stabilste Zustand sei übrigens der größter Unordnung, so der humorige Physiker. „Wenn Ihr Schreibtisch so unordentlich ist, dass Sie noch stundenlang suchen können – er wird einfach nicht unordentlicher – dann(!!!) sind Sie in einem stabilen Zustand.
Übertragen vom Schreibtisch in unser vielfältiges Leben ….. eine sehr interessante Perspektive!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.